Freitag, 6. November 2015

Quark-Zimt-Waffeln mit Quitten-Kompott

Bevor, es hier weihnachtlich wird, habe ich für euch hier noch ein herbstliches Rezept mit Quitten.
Wie jedes Jahr, bekomme ich von meiner Tante ein paar Quitten zum verarbeiten, und jedes Jahr aufs Neue stelle ich mir die Frage: "Was mache ich damit?"



Bisher habe ich schon Quittengelee, und Quittenbrot gemacht. Dies war mir aber diesmal zu viel Arbeit und es musst was einfaches her.
Also gab es zum Kaffee bei uns Quark-Zimtwaffeln und Quitten-Kompott. Der Zimt in den Waffeln stimmt einen schon ein bisschen auf die Vorweihnachtszeit ein und harmoniert perfekt mit dem Muskat im Kompott, welches dem Kompott den richtigen Pepp gibt.




Für die Quarkwaffeln:
250 g Zucker

6 Eier
500 g Magerquark
1 Päckchen Vanillezucker
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

350 ml Milch1 TL Zimt

Die Eier kräftig aufschlagen und Zucker hinzufügen. Quark und Vanillezucker unterrühren. Das Backpulver und Zimt mit dem Mehl vermischen und dann Milch und Mehl abwechselnd unter den Teig geben. Den Tag vor der weiteren Verwendung ca. 30 Minuten  quellen lassen. Vor der Verwendung des Teiges die Backformen einfetten, da der Teig zum Anhaften neigt.




Für das Quitten-Kompott:

3 Quitten
200 ml Weißwein oder Apfelsaft
120 g Zucker
Saft und Schale einer unbehandelten Limette
3 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
Salz

Für den Kompott, die Quitten schälen entkernen und in dünne Spalten schneiden.
Den Backofen auf 140°C (Umluft) vorheizen. Die Quitten in eine Auflaufform geben, mit Apfelsaft/Wein und Zucker mischen und mit Alufolie zugedeckt im Ofen ca. 1 Stunde schmoren.
Die geschmorrten Quitten in in einen hohen Rührbecher geben und mit Limettensaft und -schale, Muskatnuss sowie 1 Prise Salz sehr fein pürieren.

Den Kompott warm zu den Waffeln reichen.



Und was habt ihr schon so aus Quitten gemacht? Oder sind das nicht so eure Früchte? Ich muss sagen, sie sind schon etwas speziell, im Geschmack und auch in der Verarbeitung aber ich muss sagen ich liebe sie von Jahr zu Jahr immer mehr auf sie, und darauf etwas neues mit ihnen auszuprobieren.

Habt einen schönen Freitag Nachmittag und kommt gut ins Wochenende.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥