Freitag, 12. Juli 2013

Strawberry Icecream-Pops

Ich verrate euch ein Geheimnis ich bin ein absolutes Schleckermaul und liebe Süßes! Ich kann Gebackenes, Süßigkeiten und Eis kaum widerstehen. Und besonders jetzt wo der Sommer endlich da ist, kann ich von Eis nie genug haben. Ein Eis geht selbst bei vollgeschlagenstem Magen noch. ;)

Wenn es draußen so warm ist schmeiße ich Zuhause nur ungern den Backofen an um was zu backen, denn in einer aufgeheizten Wohnung lasst es sich schlecht den ganzen Tag aushalten. Aber damit ich nicht ganz tatenlos rumsitze und euch etwas präsentieren kann, habe ich mir ne Eisform bestellt um Eis am Stil zu machen!

Lange habe ich überlegt was meine erste Eiskreation werden soll. Letztendlich hat mir diese Entscheidung der Discounter abgenommen - es gab Erdbeeren im Angebot! :D




Beim Rezept habe ich mich an dem von Vera orientiert.



Für meine 8 Eis am Stil benötigt man:

500 g Erdbeeren
50 g Zucker
250 g Joghurt

1. Die Erdbeeren waschen vom Grünen befreien und die schlechten aussortieren.

2. Die Erdbeeren  mit dem Zucker in ein hohes Gefäß geben und pürieren.

3. Um den 2-Farben-Effekt zu bekommen, die Erdbeermasse in 2 Gefäße aufteilen. Ins erste Gefäß kommt ein Drittel, ins zweite Gefäß 2 Drittel der Erdbeermasse. Zu dem ersten Drittel 200 g Joghurt geben, zu dem zweiten Drittel  50g Joghurt geben und mischen. Es muss zwischen beiden Massen ein schöner Farbunterschied sichtbar sein.

4. Die Stieleisform gut ausspülen, trocknen und füllen. Zuerst kommt die helle Erdbeer-Joghurt-Masse in die Förmchen, dann die dunklere Erdbeer-Joghurt-Masse oben drauf. (Bei mir hat das mit der Abgrenzung der Farbe irgendwie nicht so gut geklappt. Beim Einfüllen, hat sich die dunkle Masse mit der Hellen vermischt. Um sicher zu gehen, dass dies nicht passiert, evtl. die erste Masse leichgt anfrieren lassen, bevor man die Zweite, Dunkle Masser drüber gibt. Das werde ich das nächste mal zumindest probieren.)

6. Holzstäbchen reinsteckebn und über Nacht ins Gefrierfach packen.

7. Vor Verzehr die Stieleisform von außen kurz mit heißem Wasser abspülen, dann lösen sich das Eis leichter aus der Form  heraus.






Habt ihr auch schon mal Eis selbst gemacht? Was sind eure Lieblingsgeschmacksrichtungen?

Habt ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. das sieht so toll und lecker aus, am liebsten würde ich mir eins nehmen

    Liebe Grüße

    Dragana

    AntwortenLöschen
  2. Die Form hab ich auch, die ist super und das Eis sieht total lecker aus :-)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Dein Eis ist dir klasse gelungen! Die Form ist der Wahnsinn, wo findet man soetwas?
    Ich habe letztes Jahr das erste Mal selbst Eis gemacht, dafür bin ich alle halbe Stunde ans Gefrierfach gerannt und habe es umgerührt. Wie schön doch eine Eismaschine sein kann :D

    Vielen lieben Dank auch für dein süßes Kommentar, habe mich sehrgefreut von dir zu lesen!

    Alles Liebe

    Myri

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥