Donnerstag, 20. Juni 2013

11 Things about Me

Da ich bei dieser Hitze so garnicht motiviert bin, etwas zu backen oder zu kochen und dadurch die Wohnung noch mehr zu erwärmen, dachte ich, ist es eine gute Gelegenheit mal bei einem "Stöckchen" mit zu machen, ich wurde nämlich getagt! Normalerweise ignoriere ich solche Anfragen ja immer, aber ich glaube es ist ab und an auch ganz interessant zu wissen, wer hinter dem Blog so eigentlich steckt. Ideale Gelegenheit dazu gab mir Line, mit folgenden Fragen:





(1)  Ein Talent was du gerne hättest / Etwas was du gerne können wollen würdest?
Ja, mit den Talenten ist es immer so eine Sache, eigentlich bin ich von Gott mit reichlichen Talenten gesegnet. Seit meinem sechsten Lebensjahr mache ich Musik, mal mehr mal weniger. Meist wenn ich traurig oder schlecht gelaunt bin um abzuschalten, oder auf andere Gedanken zu kommen. Das schöne daran ist mit Musik kann man nicht nur sich selbst helfen, sondern auch andere erfreuen, und dass ist etwas sehr großes für mich. Man muss sich nur die Zeit dafür nehmen und etwas draus machen, und sie nicht vergraben.
Aber auch das zeichnen und malen ist ein große Begabung dich ich mitbekommen habe.
Wenn ich jedoch noch etwas gerne können möchte, dann ist es das Schneidern! :)
(2)  Wenn du dich gleich morgen den Tag mit einem Promi verbringen könntest – wenn
        würdest du dir aussuchen?
Mhm, eigentlich bin ich so gar kein Fan von einer berühmten Person. Hin und wieder schaue ich am Kiosk, beim Arzt oder wo auch immer, mal gerne in ein Klatschmagazin, aber Fan bin ich von niemand. Wenn sich mir jedoch die Gelegenheit ergeben würde, fände ich es total interessant einen Tag hinter die Kulissen eines Royals zu blicken wie z.B. Kate Middleton zu sehen, wie sie wohnen und was sie so machen. Den Traum Prinzessin zu werden, hatte ja schließlich jedes Mädchen einmal. :)
(3)  Was ist dein Lieblings-Reiseziel? Warst du schon mal da?
        Oder ist es eher ein Traum-Reiseziel?
Eigentlich leide ich ja unter chronischem Fernweh. Meinen Urlaub egal wie kurz er auch ist, verbringe ich am liebsten außerhalb der eigenen vier Wände. Ein Traum-Reiseziel habe ich nicht wirklich. Ich bereise gerne Großstädte, habe aber auch gerne meine Zehen im heißen Sand und das Meer zu Abkühlung neben mir. Wovon ich aber schon lange träume ist eine Reise nach Neuseeland und Australien.
(4)  Was darf in deiner Tasche nie fehlen wenn du das Haus verlässt?
Eigentlich die wichtigsten Sachen, die wohl auch jeder Andere immer mit sich herum schleppt: Handy, Geldbörse mit EC-Karte (ich habe nämlich nie Bargeld) und der Hausschlüssel!
(5)  Dein Freitag-Nach-Feierabend Ritual?
Leider beginnt bei mir das Wochenende meist erst Samstag Abend und auch da habe ich kein wirkliches Ritual, als erstes setze ich mich auf die Couch und lege die Beine hoch und genieße dabei einen Kaffee oder einen Tee, oder bei der Hitze einen alkoholfreien Hugo.



Und nun ein bisschen was über deinen Blog bitte :)
(6) Seit wann gibt es deinen Blog?
Meinen Blog gibt es seit Mai 2012, ist also erst vor kurzem ein Jahr alt geworden und steckt noch sehr in Kinderschuhen.
(7)  Worüber schreibst du auf deinem Blog am liebsten? Darf es auch mal Privates sein?
Am liebsten zeige ich Rezepte oder gebastelte Dinge auf meinem Blog. Meist sind das keine geplanten Posts sondern das Alltägliche einfach nur schön hergerichtet.
Mit dem privaten, halte ich es auch gerne privat, denn heut zu Tage ist man ja schon genug gläserner Bürger, da muss man das ganze nicht noch mehr unterstützen.
(8)  Was interessiert dich bei anderen Blogs am meisten?
Wer dahinter steckt, aber ich hole mir auch gerne Inspiration für Rezepte oder ein paar Tipps, für das nächste Resiseziel.
(9)  Verfolgst du viele Blogs? Benutzt du dafür irgendwelche Feed-Reader oder ähnliches?
Meine Blog-Liste mit den Blogs denen ich folge ist im laufe des Jahres ziemlich lang geworden. Vielen davon folge ich regelmäßig anderen weniger, das hängt auch sehr von meiner freien Zeit ab, die habe. Zur Zeit nutze ich dafür den Google-Reader, oder Blog-Connect.



Und zum Abschluß…
(10)  Verrätst du auch dein diesjähriges Sommer-Sonne-Gute-Laune-Lied? :)
Oh, da muss ich passen. Ich habe kein bestimmtes Sommer-Gute-Laune-Lied. Hauptsächlich höre ich klassische Musik, momentan etwas häufiger das Croatian Rhapsody von Maksim Mrvica.
(11)  Was ist dein größtes Ziel im Leben? (Geld haben? Glücklich sein? An einen
          bestimmten Ort reisen? Etwas ganz anderes?)
Mein größtes Ziel im Leben ist es glücklich zu sein, viel Zeit mit meiner Familie und Freunden zu verbringen und dabei das große Ziel aus den Augen nicht zu verlieren so zu leben, dass das Leben nach dem Tod im Himmel weiter geht.



Und hier nun meine Fragen:
(1) Wie entstand der Name deines Blogs?
(2) Was ordnet deine Gedanken?
(3) Dein Lieblingszitat?
(4) Deine Neuentdeckung in der letzten Zeit?
(5) Großstadt oder Landleben?
(6) Ein einfacher und/oder schneller Deko Tipp?
(7) Wofür würdest du alles stehen und liegen lassen?
(8) Highheels oder flache Schuhe?
(9) Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?
(10) Wonach bist du süchtig?
(11) Welche Farbe herrscht vorrangig in deinem Kleiderschrank?

Da getagt werden nicht jedermanns Sache ist, würde ich mich sehr freuen, wenn sich jemand angesprochen fühlt und meine Fragen beantworten mag und wir somit ein wenig mehr über die Schreiber hinter den Blogs erfahren dürfen.
Sagt mir dann bescheid, dass ich euren Blog hier verlinken kann. :)


Habt einen schönen Tag!






PS.: Vielen lieben Dank Ellie fürs mitmachen, bei Interesse an ihren Antworten HIER entlang!


1 Kommentar:

  1. http://ellie-exclusive.blogspot.de/2013/06/a-little-bit-about-ellie-exclusive.html

    Hab da mal was zusammen gestellt :)

    Aber interessant, was du so schreibst! :))) Das mit den Reisen sollten wir beide mal nicht aus den Augen verlieren! :))))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥