Freitag, 7. Dezember 2012

PAMK - Weihnachtliche Post aus meiner Küche II

Heute zeige ich euch den zweiten Teil meines Päckchens. Zur Weihnachtsbäckerei gehören natürlich auch Plätzchen. Bloß für welche entscheide ich mich, die ich in mein Päckchen packe?

Ausstecherle waren mir zu simpel, Makronen zu einfach, also habe ich mich für meine Lieblingskekse entschieden:  "Zimtsterne".




Zutaten für etwa 40 Stück:

2 Eiweiß
300 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
400 g fein gemahlene Mandeln
abgeriebene Schale 1 Bio-Zitrone
1 EL Zimt
1 Prise gemahlene Nelken

evtl. weitere gemahlene Mandeln

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, den gesiebten Puderzucker zugeben und noch einige Minuten weiter schlagen. Dann den Zitronensaft zugeben. Für die Glasur 4 gehäufte Esslöffel von der Eisschnee-Zucker-Masse beiseite Stellen. Die Mandeln, Die Zitronenschale und die Gewürze zur restlichen Schaummasse geben und mit einem Rührlöffel gut verrühren. Sollte der Teig zu weich sein, noch weitere gemahlene Mandeln unterkneten. Den Teig 4-5 mm dick ausrollen, dabei die Teigrolle mit kaltem Wasser befeuchten, damit der Teig nicht anklebt (alternativ Frischhaltefolie verwenden. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Aus dem Teig Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Sterne mit der Glasur bestreichen. Die Zimtsterne ca. 12 Minuten backen. Die Glasur sollte noch weiß bleiben.



(Quelle: LandIdee Adventsbacken)



Und was sind eure Lieblingskekse oder Lieblingsgebäck in der Adventszeit?






1 Kommentar:

  1. Oh, so toll. Zimtsterne sind auch meine Lieblingsplätzchen. Das Foto sieht zum anbeißen aus!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥