Montag, 24. Dezember 2012

DIY - Origami Sterne und FROHE WEIHNACHTEN!!

Heute möchte ich euch ein kleines DIY zeigen, welches ich auf einer meiner letzten Blogrunden bei Sinnenrausch gefunden habe.
Ich liebe ja Origami und die Kunst des Faltens. Es ist für mich immer ein kleines Wunder was man aus einem quadratischen Blatt Papier so alles entstehen lassen kann.

Bei Sinnenrausch bin ich auf das Falten von Papiersterne gestoßen und da ich noch Packpapierabschnitte vom einpacken der Weihnachtsgeschenke mehr als genug übrig hatte, habe ich sie gleich verwertet und unsere bisher noch kahle Wand über der Coach im Wohnzimmer damit verschönert. Und ich muss sagen, ich liebe es!




So ein Stern ist ratz-fatz bei Kerzenschein und einer Tasse Tee gefaltet, und auch für Kinder leicht zu machen. Selbst mein "kleiner" Bruder (der inzwischen leider größer ist als ich) konnte sich dem Falten nicht entziehen und hat fleißig mit Hand  angelegt :)



An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen meinen Lesern für die Besuche auf meinem Blog bedanken. Danke für eure lieben Kommentare und Besuche ohne Euch wäre mein Blog nichts!

Vor allem wünsche ich euch aber ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben!







1 Kommentar:

  1. heea,
    hübscher Blog!♥
    Schau doch mal bei meiner Blogvorstellung und Fotowettbewerb vorbei!
    Im neuem Jahr gibt es dann auch eine tolle Challenge!
    http://mylifestopswithoutyou.blogspot.de/
    liebste Grüße,
    Jessi ;*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥