Montag, 19. November 2012

Adventskalender No.I -Zaubernüsse-

Die Inspiration für diesen Adventskalender habe aus meiner Kindheit. Schon damals habe ich gerne gebastelt und mir Ideen um anderen eine Freude zu machen ausgedacht. Eine davon war in der Adventszeit Walnussschalen nach dem öffnen als Verpackung für Kleinigkeiten zu benutzen. So habe ich zum Beispiel kleine Schokoladenkugeln oder Bonbons in ihnen versteckt und sie dann wieder zusammen geklebt.

Als ich letztens bei meinen Eltern saß ein paar Zeitschriften durchblätterte und Walnüsse aß, kam mir dann die Idee, die Walnüsse als Verpackung für einen Adventskalender zu nutzen.




Da dieser Adventskalender für meine Großeltern sein sollte, habe ich ihn nicht mit Schokolade und Bonbons, sondern mit Sprüchen, Zitaten und Tageslosungen gefüllt.

Dafür habe ich in Word eine Tabelle mit 24 Zeilen erstellt und die Sprüche hineingetippt.
Nach dem Ausdrucken, habe ich sie nur noch ausgeschnitten und mit Garn zusammen gebunden. 




Nach diesen 24 kleinen Schleifen, bin ich Meisterin im Schleifen binden, und das in Rekordgeschwindigkeit! Alle die noch Hilfe beim Verpacken der Geschenke brauchen, sind also ♥-lich dazu aufgefordert mir ihre Geschenke vorbei zu bringen, ich verbinde sie im Nu. ;)



Die Übrige Vorgehensweise erklärt sich dann von selbst. Die aufgerollten und verbunden Sprüche in eine Walnussschalenhälfte legen, diese mit flüssigem Kleber am Rand einschmieren und das Gegenstück darauf drücken. Um die Walnüsse habe ich dann auch noch eine Schleife gepackt. (Ich bin so im Schleifen-Fieber dass ich gerade um alles eine Schleife binden könnte.)



Wer möchte kann der Nuss für den 24. mit eine goldene Schleife umbinden, oder diese auch in Gold oder einer anderen Farbe ansprühen.




Überreicht wird der Kalender in einem Körbchen, dass mit einem Tuch ausgekleidet ist, aber auch Moos eignet sich hervorragend dafür.

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Inspiration für eine Adventskalenderidee bieten.
Die nächste hoffe ich bis Ende der Woche zeigen zu können.


Einen schönen Start in die neue Arbeitswoche.




Kommentare:

  1. Schöne Idee! Ich hoffe, deine Großeltern können die kleine Schrift dann auch lesen? :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dori,
    eine ganz tolle Idee!!! Man muss nur drauf kommen :-) Dein Kalender sieht richtig süß aus!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine großartige Idee! Indes sieht außerdem auch noch wunderschön aus! Danke für die tolle Inspiration!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥