Donnerstag, 27. September 2012

Lernen fürs Leben

Da ich momentan wieder an die Couch gefesselt bin und nicht viel machen kann, habe ich mir gedacht heute gibt es was aus der Kategorie "Lernen fürs Leben".

Ich liebe nämlich Kurzgeschichten und habe inzwischen eine kleine Sammlung. Warum also nicht die eine oder andere hier zeigen, vielleicht gefallen sie euch auch so wie mir?



Wie oft ist es doch, dass einem gerade die schlechten Taten oder die verletzenden Worte länger im Gedächtnis bleiben als die guten Taten die jemand tut. Haben wir nicht alle unsere Macken und Marotten und sagen manchmal Etwas was wir später bereuen, verdient nicht jeder eine zweite Chance? 

Vergebene Taten sollten auch vergessen sein, und nicht immer wieder hervorgekramt werden, denn sind sie sonst wirklich vergeben? Oft sind es doch gerade die Guten Dinge die das Leben schöner machen, warum schenkt man ihnen dann oft weniger Beachtung?

Gute Sachen im Herzen zu behalten, lassen Freundschaften fester werden und das Leben sonniger!


In diesem Sinne einen schönen sonnigen Herbsttag!


Hugs and kisses - Dori



Kommentare:

  1. Ganz toll. Ich hab ein paar Tränchen verdrückt.

    Liebsten Gruß aus Köln!
    Nora.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥