Montag, 20. August 2012

DIY - Vintage Etagere

Heute gibt es mal wieder eine Bastelanleitung.

Bei meinem Umzug vor einem Jahr fand ich auf dem Dachboden meiner Eltern ein Etagere in Silber, welches schon ziemlich verstaubt war und nicht zum Einsatz kam, da es vor Kitsch nur so triefte.
Ohne groß nachzudenken, packte ich es mit den anderen Sachen in die Umzugskiste.
Als ich neulich etwas suchte kam es mir wieder unter die Hände und ich hatte eine Idee...

ein VINTAGE ETAGERE

dazu benötigte ich:

das Etagere (es funktioniert aber auch mit Gläsern, Tortenplatten, Tabletts etc.)
Sprühlack in der gewünschten Farbe (bei mir weiß)
eine Unterlage


Als nächstes wird der Gegenstand in 2-3 Schichten einsprühen, bis euch das Ergebnis gefällt. Dazwischen immer schön trocknen lassen.





Das Etagere nur von Hand waschen.


Einen guten Start in die neue Woche.



Lieben Gruß,
Dori


Kommentare:

  1. Justina Wenkeler20. August 2012 um 12:46

    Um einen kleinen Kritikpunkt anzumerken....

    in Silber gefällts mir besser ;)

    Sieht aber schick aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällts in Weiß viel viel besser.

      Vicky

      Löschen
    2. ich glaube das ist Geschmacksache, ich fand es in silber zu kitschig und so sieht es nach Porzelan aus ;) aber Danke.
      Jutta du kannst es ja umkehren und dein weißes Geschirr silber ansprühen ;)

      Löschen
  2. Gefällt mir sehr gut! :) WENN ich mal so weit bin, hab ich dann auch ein paar Sachen zum Verschönern. Kannst dann ja vorbei kommen ;) und die Sprühflasche mitbringen... :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Dori!
    Ich freue mich, dass ich Deinen Blog gefunden habe! Die Idee mit der Etagere ist klasse, sie ist sooooo schön geworden! Am besten, man entsorgt nichts....wer weiß, was man daraus noch so alles machen kann.
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Finde es auch super in Weiß! Weiße Sprühfarbe ist einfach ein Universalveredler :D

    AntwortenLöschen
  5. hallo super danke für's Teilen dieses Projektes. Wie heisst nun die Stange zum Verschrauben und wo finde ich die?

    liebe Grüsse

    Valeria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥