Sonntag, 10. Juni 2012

Here comes the bride and the groom

Gestern war ich auf einer Hochzeit eingeladen. 

Da die Braut eine liebe Cousine meines Mannes ist und sie an unserer Hochzeit eine große Überraschung in Form eines Dessert-Tisches für uns gemacht hat, wollte ich trotz Arbeiten (vor und nach der Hochzeit) nicht mit leeren Händen erscheinen und habe als Überraschung zu der Torte die ich mitbringen sollte Cake-Pops gemacht.
Natürlich passend zum Anlass: Bride and Groom

Natürlich habe ich vor lauter Stress und backen bis tief in die Nacht vergessen ein Foto zu machen, deshalb hier schon kurz vor dem Verzehr auf der Torten-Theke.


Besonderen Spaß hatte ich dabei die kleinen Zuckerperlen einzeln mit einer Pinzette auf die Pops zu kleben. Ich liebe diese Fummelei, je feiner und filigraner desto besser. Da macht es auch nichts wenn es schon lange nach Mitternacht ist.

Da dies mein erster Versuch von Cake-Pops war und sie gut ankamen, purzeln bei mir schon die nächsten Ideen im Kopf herum und warten darauf umgesetzt zu werden.

xoxo

Eure Dori





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben! Ich freue mich sehr von dir zu lesen! ♥